>> Vita

Dr. Anna Lauber
Rechtsanwältin, LL.M.

Anna Lauber studierte Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und erhielt nach einem einjährigen Aufenthalt an der Universität Bristol den Abschluss Master of Laws. Nach dem ersten juristischen Staatsexamen arbeitete und promovierte sie am Centrum für europäisches Privatrecht in Münster mit Forschungssemester an der Universität Oxford. Im Herbst 2011 wurde Anna Lauber nach dem Abschluss des in Teilen medizinrechtlich ausgerichteten Referendariates (Ärztekammer Westfalen-Lippe und Kanzlei am Ärztehaus) als Rechtsanwältin zugelassen. Sie arbeitet seit dem Frühjahr 2010 für die Kanzlei am Ärztehaus und veröffentlicht seitdem in verschiedenen juristischen Fachzeitschriften Beiträge zum Medizinrecht.

Die gebürtige Bochumerin lebt in Münster, ist verheiratet und hat ein Kind.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch.

Beratungsschwerpunkte:

    • Honorarstreitigkeiten mit der Kassenärztlichen Vereinigung
      • Festsetzung von Regelleistungsvolumina (RLV)
      • Festsetzung von qualitätsgebundenen Zusatzvolumen (QZV)
      • Durchsetzung von Praxisbesonderheiten
      • Erhöhung der Fallzahl
    • Wirtschaftlichkeitsprüfungen
      • des ärztlichen Honorars
      • der ärztlichen Verordnungen im Bereich von Arznei- und Heilmitteln
      • des verordneten Sprechstundenbedarfs
      • aufgrund eines Verstoßes gegen die Richtlinien des gemeinsamen Bundesausschusses
    • Niederlassung, Praxisabgabe und Praxisauseinandersetzung
    • Vertrags(zahn)arztrecht (insbesondere Zulassungsverfahren, Nachbesetzungsverfahren, Disziplinarverfahren, Plausibilitätsprüfungen)
    • Berufsrecht

     
    Kontakt:
    Kanzlei am Ärztehaus
    -Büro Münster-
    Dorpatweg 10
    Germania Campus
    D-48159 Münster

    Tel.: (0251) 270 76 88-0
    Fax: (0251) 270 76 88-99

    eMail: a.lauber [at] kanzlei-am-aerztehaus.de