>> Vita

Michael Frehse
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht
Wirtschaftsmediator

Michael Frehse studierte Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und an der Katholieke Universiteit Nijmegen in den Niederlanden. Nach seinem medizinrechtlich ausgerichteten Referendariat und der Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeits-, Sozial-, und Wirtschaftsrecht an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist er seit seit 2001 anwaltlich ausschließlich im Medizinrecht tätig. 2006 gründete er gemeinsam mit den Rechtsanwälten Nando Mack und Jens Vogelsang die Kanzlei am Ärztehaus in Münster. Michael Frehse ist Fachanwalt für Medizinrecht, Wirtschaftsmediator und seit Januar 2006 auch Bevollmächtigter der Ärztekammer Westfalen-Lippe in berufsrechtlichen Verfahren.

Michael Frehse publiziert regelmäßig in Fachzeitschriften, ist Herausgeber medizinrechtlicher Fachbücher, tritt auf zahlreichen Veranstaltungen als Referent auf und ist in verschiedenen medizinrechtlichen Vereinigungen aktiv tätig.

Der gebürtige Münsteraner Michael Frehse ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt mit seiner Familie in Münster.

Sprachen: Deutsch, Englisch und Niederländisch.

Beratungsschwerpunkte:

  • Vertrags(zahn)arztrecht (insbesondere Zulassungsverfahren, Nachbesetzungsverfahren, Disziplinarverfahren, Plausibilitätsprüfungen)
  • Ermächtigungen von Krankenhausärzten
  • (Zahn)Ärztliches Berufsrecht und Approbationsrecht 
  • Niederlassung, Praxisabgabe und Praxisauseinandersetzung
  • (Zahn)Ärztliches Gesellschaftsrecht, Vertragsgestaltung (insbesondere Medizinische Versorgungszentren (MVZ), (Teil- und überörtliche) Gemeinschaftspraxen, Praxisgemeinschaften, Apparategemeinschaften, Praxisnetze)
  • (Zahn-)Ärztliche Kooperation mit Krankenhäusern
  • Neue Versorgungsformen
  • Arztstrafrecht

 
Kontakt:
Kanzlei am Ärztehaus
-Büro Münster-
Dorpatweg 10
Germania Campus

D-48159 Münster

Tel.: (0251) 270 76 88-0
Fax: (0251) 270 76 88-99

eMail: m.frehse[at]kanzlei-am-aerztehaus.de