Publikationen - Einzelansicht


Mittwoch, 16. Mai. 2012 09:56 Alter: 2 Monat(e)

Auch fachgruppentypische Leistungen können eine Praxisbesonderheit sein

Kategorie: Urteilsrezensionen, Vertragsarztrecht, Dr. Tobias Scholl-Eickmann

 

Abrechnung Aktuell 04/2012

Unter Bestimmten Umständen kann auch im Rahmen einer „fachgruppentypischen Leistung“ eine Praxisbesonderheit bestehen. Dies hat das Sozialgericht (SG) Marburg mit Urteil vom 23.11.2011 festgestellt und damit dem restriktiven Vorgehen vieler Kassenärztlicher Vereinigungen eine Absage erteilt.