Publikationen - Einzelansicht


Mittwoch, 16. Mai. 2012 10:15 Alter: 2 Monat(e)

Urlaubsansprüche Langzeiterkrankter müssen nicht endlos ausgezahlt werden

Kategorie: Urteilsrezensionen, Vertragsarztrecht, Krankenhausarztrecht, Dr. Tobias Scholl-Eickmann

 

Praxisführung Professionell 04/2012

Bisher galt, dass der Anspruch auf Urlaubsabgeltung bei durchgehender Arbeitsunfähigkeit unbegrenzt fortbesteht. Damit ist nun Schluss. Urlaubsansprüche können bei durchgehender Krankheit nur bis zu 15 Monate nach Ende des Urlaubsjahres angesammelt werden. Dies stelle der Europäische Gerichtshof (EuGH) am 22. November 2011 klar.