Publikationen - Einzelansicht


Donnerstag, 10. Februar. 2011 12:38 Alter: 3 Monat(e)

Arzneimittelabgabe über Apothekenterminals nur eingeschränkt zulässig

Kategorie: Urteilsrezensionen, Pharmarecht, Apothekenrecht, Dr. Stefan Schmidt

 

PharmaRundschau 02/2011

In zwei Klageverfahren hat das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG Urteile vom 24.06.2010, Az.: 3 C 30/09, 3 C 31/09) zur Rechtmäßigkeit der Arzneimittelversorgung über Apothekenterminals Stellung bezogen. Hierbei erklärten die Richter die Abgabe von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln über derartige Systeme mit der geltenden Rechtslage für unvereinbar und machten klare Vorgaben für den Einsatz der Automaten.